Die Pflege deiner Meerschweinchen ist ein sehr wichtiges Thema und solltest du nicht vernachlässigen. In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du deine Meerschweinchen am besten pflegst und worauf du dabei achten solltest, damit deine Tiere gesund bleiben. Wir stellen dir zudem das beste Pflege Zubehör vor, welches für eine gewissenhafte Meerschweinchen Pflege unerlässlich ist.

 

 

 

Grundlagen über die Meerschweinchen Pflege


Meerschweinchen gehören nicht zu den pflegeintensivsten Tieren, denn das Meiste erledigen sie selbständig und aus eigenem Antrieb. Die Gegebenheiten beim domestizierten Meerschweinchen sind aber natürlich ziemlich anders als bei Wildmeerschweinchen in ihrem natürlichen Lebensraum. Auch sind bei unseren Hausmeerschweinchen gewisse Merkmale herausgezüchtet worden, was mit den anatomischen Gegebenheiten der Ur-Form des Meerschweinchens nicht mehr viel gemeinsam hat.

Gewisse Dinge in Punkto Pflege solltest du also regelmässig kontrollieren und für die Meeris übernehmen. Mit den richtigen Informationen ist die Meerschweinchen Pflege kinderleicht und du kannst deinen Schweinchen ein langes und glückliches Leben zu schenken. Denn richtig gepflegte Meerschweinchen sind eine sehr wichtige Voraussetzung um Krankheiten vorzubeugen. Mit unserer Checkliste für den wöchentlichen Gesundheitscheck weiter unten im Artikel kannst du schnell prüfen, ob und in wie fern eine Pflege notwendig ist.

 

 

Fellpflege beim Meerschweinchen


Bei kurzhaarigen Meerschweinchen ist eine sanfte Fellpflege nur sporadisch während des Fellwechsels mit einer Naturhaarbürste zu empfehlen. Langhaartiere sollten jedoch regelmässig vorsichtig gekämmt werden, damit ihr Fell nicht verfilzt. Hierzu empfehlen wir dir in erster Linie ein extra Langhaarstriegel, Bürsten nur optional.

Bei Langhaarigen Meerschweinchen sollten die Haare auch regelmässig mit einer Schere gekürzt werden, da die Haare ansonsten fast ins Endlose wachsen würden. Allzu lange Haare sind bei Langhaartieren nicht unbedingt empfehlenswert, ausser man züchtet oder hält Showtiere und geht auf Ausstellungen. Bei Liebhabertieren empfehlen wir dir deshalb, die Haare jeweils bodenlang und im Gesicht zu kürzen. So werden die Haare nicht ständig nachgeschleift und verschmutzen und verfilzen so viel weniger. Zudem ist dies wichtig, damit das Meerschweinchen in Bewegung und Sicht nicht eingeschränkt ist.

fellpflege meerschweinchen© Callalloo Twisty – stock.adobe.com

 

Folgende Fellpflege-Tools können wir dir für die Meerschweinchen Pflege empfehlen:

 

Kleintierbürste aus Buchenholz mit Naturfaser Borsten, 14 x 4 cm,
  • Aus Buchenholz mit natürlichen Borsten für die schonende Pflege
  • Geeignet für den regelmäßigen Gebrauch auf Kaninchen, Meerschweinchen und andere Kleintiere
  • Perfekt zum Entfernen von Schmutz und abgestorbenen Haaren
Bei Amazon ansehen

 

Dual-Bürste für Haustiere zur Fellpflege
  • Dual-Bürste zur Fellpflege, für alle Rassen und Felltypen.
  • 2-in-1-Bürste. Eine Seite ist aus sanften Draht-Stiften, die ideal für die Fell-Entwirrung sind und um totes Fell zu lösen, die andere Seite mit weichen Borsten ist ideal, um Fell zu entfernen und ätherische Ölen zu verteilen, für hohen Glanz.
  • Komfortabler ergonomischer Anti-Rutsch-Griff zum Schutz vor Wegrutschen.
  • Länge: ca. 22,9 cm, plus einem Loch am Griff zum Aufhängen.
Bei Amazon ansehen

 

Golden Pets Softbürste für Kleintiere, mit Schutznoppen für die schonende Pflege
  • Die weichen Borsten sind mit Schutznoppen bestückt und ermöglichen dadurch eine schonende Pflege des Deckhaars ohne Hautirritationen zu verursachen.
  • Die abgewinkelten Zinken sorgen für die optimale Entwirrung und Entfilzung der Haare und einer Zuverlässige Entfernung von Unterwolle und Schmutz.
  • Der ergonomische Griff ermöglicht eine längere Nutzungsdauer und minimiert dabei die Ermüdung und Verkrampfung der Hand.
Bei Amazon ansehen

 

Karlie Nager Kamm
  • Länge 20,5 cm
  • Grobe, abgerundete Zinken zur schonenden Fellpflege
  • Material: Kunststoff
Bei Amazon ansehen

 

TaoTronics 3-in-1 Langhaarstriegel plus Kamm für Haustiere
  • Dieses 3-in-1 Tierpflege Bürstenset entwirrt Verfilzungen und entfernt lose Haare.
  • Für Langhaartiere und Tiere mit mittellangem Fell geeignet
  • Das Ergonomische 30 Grad Griffgelenk des Striegels folgt den Kurven des Tiers für eine einfachere Handhabung; Diese Kämme arbeiten leicht, selbst bei dichtem Fell
Bei Amazon ansehen

 

 

 

Meerschweinchen baden?

Baden solltest du deine Meerschweinchen in der Regel nur bei sehr starker Verschmutzung oder bei Parasitenbefall. Bei Showtieren sieht es jedoch etwas anders aus, diese müssen vor Ausstellungen natürlich auch gebadet und anschliessend geföhnt werden. Solche Tiere müssen aber unbedingt von klein auf daran gewöhnt werden!

Das Thema Meerschweinchen-Ausstellungen uns Shows werden wir übrigens in einem extra Artikel speziell beleuchten und von unseren Erfahrungen darüber berichten. Falls du deine Tiere also baden musst bzw. möchtest, solltest du unbedingt ein extra Tiershampoo verwenden welches speziell hautfreundlich ist und auf die Tierhaut abgestimmt ist. Drogerieprodukte sind absolut tabu!

meerschweinchen baden

 

Wenn baden, dann nur mit milden Shampoos welche auch für Meerschweinchen geeignet sind:

 

awiwa® pet shampoo für langes Fell und Kurzhaar, 100% Bio
  • Natürliches Tier-Shampoo auf mikrobiologischer Basis ohne Silikone, Parabene und Farbstoffe.
  • Besonders geeignet für die Fellpflege von empfindlichen Tieren und Tierbabys. Die milde Rezeptur ist besonders sanft zu der Haut.
  • Neutralisiert unangenehme Gerüche.
  • Beugt aufgrund seiner mikrobiologischen Basis Krankheiten vor.
  • Vegan, natürlich, mikrobiologisch und wurde selbstverständlich nicht an Tieren getestet.
Bei Amazon ansehen

 

beaphar Shampoo für Nager und Kleinsäuger, 200 ml
  • 200 ml
  • mildes Pflegeshampoo
  • verleiht ein seidigen Glanz
  • duftet angenehm
  • PH-neutral
Bei Amazon ansehen

 

 

 

Pflege und Kürzen der Krallen


Die Krallen müssen bei Meerschweinchen unbedingt regelmässig kontrolliert und bei Bedarf gekürzt werden. Denn die Krallen der meisten domestizierten Meerschweinchen nutzen sich nicht genügend auf natürliche Weise ab. Deshalb ist regelmässige Krallenpflege für Meerschweinchen äusserst wichtig und darf keinesfalls vernachlässigt werden.

Die Krallen sollten immer so kurz sein, dass sie die Tiere gut laufen können. Auf keinen Fall dürfen sogenannte «Korkenzieherkrallen» entstehen. Unter Korkenzieherkrallen versteht man viel zu lange Krallen, welche sich bereits um die eigene Achse eingedreht haben. Abgesehen davon, dass sich Tiere mit zu langen Krallen nicht mehr richtig bewegen können und beim Laufen gehindert sind, deformieren sich mit der Zeit auch die Zehen und Füsse und das Meerschweinchen bekommt im schlimmsten Fall eine regelrechte Fehlhaltung bzw. Fehlstellung der Beine.

meerschweinchen pflege© rodimovpavel – stock.adobe.com

Zur Kürzung der Krallen verwendest du am besten eine spezielle Krallenzange. Bei hellen Krallen kannst du gut das Blutgefäss gut sehen, welches durch die Kralle verläuft. Achte unbedingt darauf, dass du dieses beim Schneiden nicht verletzt. Bei dunklen Krallen gestaltet sich das Ganze etwas schwieriger, aber mit etwas Übung und Erfahrung ist dies ebenfalls kein Problem.

 

Mit dieser Krallenzange bzw. Krallenschere ist das Krallen Schneiden ganz einfach:

 

PetCay Profi Krallenzange für Katzen und Nagetiere
  • Die scharfe Edelstahl-Klinge verleiht eine hohe Präzision beim Schneiden. Du sparst dir dadurch den Besuch zum Tierarzt und kannst es selber genauso gut machen.
  • Der ergonomische und gummierte Griff ermöglicht dir sicheren Halt während dem Krallenschneiden.
  • Durch den Sicherheitsverschluss kann die Krallenzange sicher verstaut werden.
Bei Amazon ansehen

 

Golden Pets Krallenschere für Haustiere, 45 Grad Schneidekopf in Profiqualität
  • Der 45 Grad Schneidekopf ermöglicht den perfekten Schneidewinkel.
  • Die extra scharfe Edelstahlklinge ermöglicht einen exakten und problemlosen Schnitt.
  • Der ergonomische Griff ermöglicht eine längere Nutzungsdauer und minimiert dabei die Ermüdung und Verkrampfung der Hand.
  • Plus gratis Pflegehandbuch für die optimale Pflege.
Bei Amazon ansehen

 

 

 

Fusspflege / Ballenpflege


Die Fussballen deiner Meeris solltest du regelmässig genauer untersuchen. Bei übergewichtigen Meerschweinchen oder bei solcher mit einer genetischen Disposition dafür, kann es nämlich vorkommen, dass am hinteren Ballen eine Hornhaut wächst. Diese Hornhaut kannst du ganz vorsichtig (!) mit der Nagelschere entfernen. Diese harte Haut kann die Tiere ansonsten beim Laufen behindern, oder durchaus auch schmerzhaft sein. Anschliessend empfehlen wir dir, den Ballen mit Vaseline einzucremen. Sind die Ballen sehr trocken oder sogar rissig, oder stark gerötet, ist es ebenfalls sehr empfehlenswert die Füsse mit Vaseline zu pflegen.

« Falls ein Fussballen stark erwärmt, sehr rot und angeschwollen ist, solltest du deinen Tierarzt konsultieren – es könnte sich um einen sehr schmerzhaften Ballenabszess handeln.»

 

 

 

Zahnkontrolle


Die Kontrolle der Schneidezähne ist ein wichtiger Bestandteil in der Meerschweinchen Pflege. Sind sie Schneidezähne
auffällig lang, so dass das Meeri den Mund nicht mehr richtig schliessen kann oder gar Mühe beim Fressen hat, solltest du dich unverzüglich an deinen Tierarzt wenden. Denn es kommt leider immer wieder einmal vor, dass Meerschweinchen eine genetische Veranlagung zu einer Zahnfehlstellung haben und sich die Zähne trotz artgerechter Fütterung nicht richtig abnutzen können und sie dadurch viel zu lang werden – auch die hinteren Backenzähne!

meerschweinchen zahnkontrolle

Sollte dies bei einem deiner Tiere der Fall sein, muss der Tierarzt unter Narkose dem Tier regelmässig die Zähne abschleifen. Leider sind die Prognosen für Tiere mit angeborener Backenzahn-Fehlstellung äusserst schlecht – solche Tiere werden oft nicht sehr alt oder müssen eingeschläfert werden, da sie nicht richtig fressen können. Solltest du so ein Tier erworben haben, informiere unbedingt den Züchter des Meerschweinchens. Zahnfehlstellungen beim Meerschweinchen sind stark vererbbar und mit solchen Zuchtlinien darf unter keinen Umständen weiter gezüchtet werden.

 

 

Perinealtasche reinigen


Auch die Perinealtasche sollte in regelmässigen Abständen kontrolliert und gegebenenfalls gereinigt werden. Die Perinealtasche ist eine Hautdrüse unter einer dünnen ca. 1cm grossen Hauttasche, welche sich am Damm befindet. Die Perinealtasche ist bei beiden Meerschweinchen Geschlechtern vorhanden, bei Böcken aber stärker ausgeprägt. In dieser Hauttasche sondern die Perinealdrüsen kontinuierlich in geringer Menge ein Sekret ab, welches dem Meerschweinchen als sexueller Lockstoff sowie zum Markieren dient. In dieser Tasche sammeln sich neben dem Sekret manchmal jedoch auch Einstreu und Heureste an.

Bei Bedarf ist dann also eine Reinigung notwendig und auch sinnvoll. Vor allem bei Böcken kann es gelegentlich vorkommen, dass die Tasche verstopft. Die Perinealtasche sollte aber niemals gereinigt werden, wenn es nicht wirklich nötig ist. Dies würde für die Tiere unnötigen Stress bedeuten. Und normalerweise übernehmen die Meerschweinchen die Reinigung dieser Drüse sowieso aus eigenem Antrieb heraus. Falls doch einmal zusätzlich gereinigt werden muss, legst du das Meeri am besten auf den Rücken und reinigst die Tasche ganz vorsichtig (Achtung Verletzungsgefahr!) mit Babyöl und Wattestäbchen.

 

 

Reinigung der Kaudaldrüse


Die Kaudaldrüse beim Meerschweinchen ist eine Ansammlung von Talgdrüsen, die etwa 1cm oberhalb des Afters liegt. Sie liegt genau am Wirbelsäulenende, dort wo bei anderen Tieren der Schwanz ist. Die Drüse ist etwas erhaben und oft von öligen bzw. manchmal etwas verklebten Haaren umgeben. Genau wie die Perinealtasche ist auch die Kaudaldrüse bei beiden Geschlechtern vorhanden, jedoch ist sie bei Meerschweinchen Böcken grösser und ausgeprägter. Ihre Funktion ist die Produktion von Pheromonen also Sexuallockstoffen. Ausserdem können sich die Tiere anhand des Dufts gegenseitig (wieder-) erkennen.

Sollte die Kaudaldrüse stark verschmutzt oder verklebt sein, kannst du sie mit etwas Tiershampoo und Wasser reinigen. Nachdem du das Shampoo wieder gut ausgespült hast, kannst du das Fell mit einem Kamm sehr vorsichtig durchkämmen und mit einem Tuch vorsichtig trocknen. Dabei kann es vorkommen, dass einige Haare ausfallen, dies ist aber ganz normal.

 

 

Checkliste Meerschweinchen Pflege


Damit deine Meerschweinchen gesund bleiben, empfehlen wir dir bei deinen Lieblingen jeweils einen wöchentlichen Gesundheitscheck durchzuführen:

  • Bürsten oder Kämmen ist bei Kurzhaarmeerschweinchen nicht nötig, höchstens allenfalls im Fellwechsel
  • Bei Langhaar-Tieren solltest du das Haar regelmässig kämmen und schneiden
  • Meerschweinchen sollten generell nicht gebadet werden. Ausnahmen sind Parasitenbefall, starke Verschmutzung und Show-Tiere
  • Die Krallen musst du regelmässig schneiden oder vom Tierarzt schneiden lassen
  • Fussballen ab und zu kontrollieren und bei Bedarf Hornhaut mit Nagelschere vorsichtig entfernen
  • Schneidezähne immer wieder kontrollieren und das Meeri beim fressen beobachten – bei Auffälligkeiten sofort zum Tierarzt
  • Um unangenehme Gerüche zu vermeiden, solltest du die Perinealtasche und Kaudaldrüse bei Bedarf reinigen.
  • Den Käfig musst du unbedingt regelmässig ausmisten, wir empfehlen 1 x die Woche

 

Meerschweinchen-Haltung.com bietet dir umfassende Informationen und Hilfe rund um das Thema Meerschweinchen. Bei uns findest du alles zum Thema artgerechte Haltung und Ernährung, Pflege und Gesundheit bzw. Krankheiten der kleinen Nager. Ebenso alles zu den verschiedenen Rassen und zur Zucht. Zudem geben wir dir wertvolle Tipps, was du vor der Anschaffung beachten solltest und was die Schweinchen alles brauchen, damit sie sich wohl fühlen und gesund bleiben.

Meeri-Gruppen: Meerschweinchen Vergesellschaftung

  Du hast ein neues Meerschweinchen erworben und möchtest nun gerne wissen, wie du es in eine bestehende Meerschweinchen Gruppe integrierst? Wir verraten dir, welche Meerschweinchen Gruppenzusammenstellungen am vorteilhaftesten sind und wie die Meerschweinchen...

Meerschweinchen Steckbrief: Allgemeines über die kleinen Nager

  In diesem Meerschweinchen Steckbrief vermitteln wir dir die Grundlagen über Meerschweinchen. Du erfährst hier alles Allgemeine über die kleinen Nager. Vom eigentlichen Steckbrief über die Abstammung, Herkunft, Merkmale und Lebensweise der Tiere ist alles dabei....

Verhalten: Meerschweinchen Geräusche und Körpersprache

  Meerschweinchen haben ein artspezifisches, sehr individuelles Verhalten welches sie in der Gruppe und auch für sich selber zeigen. Untereinander verständigen sich Meerschweinchen mit Körpersprache aber auch mit einer sehr komplex ausgebildeten Lautsprache. Wenn...

Meerschweinchen kaufen – Ratgeber vor dem Kauf

  Wenn du dich dazu entscheidest Meerschweinchen als Haustiere zu halten bzw. Meerschweinchen kaufen möchtest, übernimmst du eine große Verantwortung. Die Meerschweinchen Haltung ist äußerst zeit- und arbeitsintensiv. Zudem stellen Meerschweinchen gewisse...

Meerschweinchen Futter: Trockenfutter und Pelletfutter

  Trockenfutter und Meerschweinchen Kraftfutter sind bei vielen Haltern sehr beliebt, da sie eine bequeme und einfach Art der Futtergabe darstellen oder mit sogenannten «Alleinfutter» dem Halter eine ausgewogene Ernährung seiner Tiere suggeriert wird. Falls du...

Meerschweinchen Futterliste für Frischfutter und Grünfutter

  Meerschweinchen sind reine Pflanzenfresser, die sich in freier Wildbahn hauptsächlich von Gräsern, Kräutern, Blättern und Rinde ernähren. Diese Grundnahrungsmittel solltest du ihnen also so oft wie möglich zur Verfügung stellen. Nebst Gräsern und Wildkräutern...

Meerschweinchen Ernährung: Heu und Trockenkräuter

  Heu und getrocknete Kräuter ist die Ernährungsgrundlage und demzufolge das wichtigste Futter in der Meerschweinchen Ernährung. Aus diesem Grund musst du Heu deinen Meerschweinchen jederzeit und in unbegrenzter Menge zur freien Verfügung stellen. Heu hat einen...

Richtige Meerschweinchen Pflege: So bleiben deine Meeris gesund

  Die Pflege deiner Meerschweinchen ist ein sehr wichtiges Thema und solltest du nicht vernachlässigen. In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du deine Meerschweinchen am besten pflegst und worauf du dabei achten solltest, damit deine Tiere gesund bleiben. Wir...

Tränke, Futternapf und Heuraufe für Meerschweinchen

  Fressnapf, Tränke und Heuraufe für Meerschweinchen sind allesamt essentielles Zubehör für den Meerschweinchenkäfig und gehören zur absoluten Grundausstattung. Denn insbesondere Heu und Wasser muss zu jeder Zeit für deine Meeris zur freien Verfügung stehen. Auch...

Meerschweinchen Häuser und geeignete Unterschlüpfe

  Im Gegensatz zu anderen Nagern benötigen Meerschweinchen keine aufwändigen Klettergerüste und Spielgeräte. Trotzdem solltest du darauf achten, dass du das Gehege abwechslungsreich und artgerecht einrichtest. In diesem Beitrag mit Schwerpunkt Meerschweinchen...

Meerschweinchen Einstreu – Welcher ist der beste Bodengrund?

  Die Meerschweinchen Einstreu ist ein nicht zu unterschätzender Kostenfaktor in der Meerschweinchen Haltung, da du sie als Verbrauchsmaterial immer wieder nachkaufen musst. Mit diesem Artikel stellen wir dir die unterschiedlichen Einstreu-Varianten vor und...

Meerschweinchen Käfig für eine artgerechte Innenhaltung

  Meerschweinchen sind im Gegensatz zu anderen Nagetieren nicht ganz so agil. Zwar können sie Luftsprünge machen, diese sind jedoch nicht so hoch wie bei Kaninchen. Auch sind sie keine guten Kletterer wie z.B. Hamster oder Chinchillas. Meeris wollen auch nicht um...

Tiergerechte Meerschweinchen Aussengehege und Freigehege

  Ein Freigehege bietet deinen Tieren eine artgerechte und sichere Umgebung im Freien. Sie können ihren Bewegungsdrang ausleben und sind zugleich vor anderen Tieren und Fressfeinden sicher. Wir haben dir alles Wissenswerte rund um Meerschweinchen Aussengehege und...

Meerschweinchen Stall: Die besten Schutzhäuser für Draussen

  Die Haltung von Meerschweinchen im Aussenbereich ist definitiv die bessere Alternative zur Innenhaltung, falls du die räumlichen Gegebenheiten dazu hast. Die Aussenhaltung hat aber auch einige wichtige Dinge, welche du unbedingt beachten solltest. Mit diesem...

Meerschweinchen züchten

    Demnächst findest du hier alles zum Thema Meerschweinchen Zucht inklusive Rasseportraits.